Antigua Carnival feiert vom 28. Juli bis 8. August 2017 sein 60jähriges Jubiläum – Straßenparaden, Steel-Bands und durchtanzte Nächte in der Hauptstadt St. John’s – Entspannung bietet das luxuriöse Sandals Grande Antigua direkt am Traumstrand

Düsseldorf, Mai 2017 – Lebensfreude pur: Bunte Kostüme soweit das Auge reicht, mitreißende Musik und die Beats der Steel Drums, tanzende Menschen in den Straßen der Inselhauptstadt, dazu tropische Drinks und viel Sonnenschein – der traditionsreiche Karneval auf Antigua bietet die ideale Gelegenheit, um tief in die Kultur der Karibik einzutauchen und gemeinsam mit den Einheimischen ein rauschendes Fest zu feiern. Unter dem Motto „Celebrate Greatness“ lockt das traditionsreiche Event, das in diesem Jahr vom 28. Juli bis 8. August bereits sein 60jähriges Bestehen feiert, Besucher aus der ganzen Welt an. Am besten lässt sich das farbenfrohe Spektakel bei einem karibischen Traumurlaub im luxuriösen Sandals Grande Antigua unweit von St. John‘s genießen: Das Paarresort bietet nicht nur ein All-inclusive-Angebot auf dem höchsten Niveau, sondern auch eine traumhafte Lage direkt am feinsandigen Strand der Dickenson Bay. Bis zum 30. Juni sind zudem ausgewählte Suiten günstiger buchbar.

Der kunterbunte Karneval auf Antigua hat seine Wurzeln in der Geschichte der Insel: Seit die Sklaverei in den 1830er Jahren abgeschafft wurde, feierten die Inselbewohner ihre Freiheit jedes Jahr mit einem fröhlichen Fest auf den Straßen von St. John’s. Daraus wurde dann 1957 der offizielle Antigua Carnival mit zehn Tagen voller Paraden, Musik-Bands, Abendshows und Künstler- und Kostüm-Wettbewerben.

Der Startschuss für das bunte Treiben fällt in diesem Jahr mit der „Glow Parade“ am Abend des 28. Juli: Bunt-beleuchtete Umzugswagen erhellen die karibische Nacht und zeigen die farbenfrohe Kultur Antiguas. In den nächsten zehn Tagen folgen dann zahlreiche Partys und Wettbewerbe mit bis zu 15.000 Teilnehmern, in denen beispielsweise Titel für die besten Steel-Bands, die Calypso Queen, den Party Monarch und die Carnival Queen vergeben werden. Die Besucher aus aller Welt sind eingeladen, zusammen mit den Einheimischen zu feiern und die Inselkultur hautnah zu erleben. Auch Musikliebhaber kommen voll auf ihre Kosten: Bei den „Calypso Classic“ und „Caribbean Melting Pot“ Konzerten erklingen die besten Kompositionen von lokalen, regionalen und internationalen Artisten. Zu den Höhepunkten des Karnevals zählen die Straßenumzüge am 7. und 8. August: Hier wird von 15 Uhr am Nachmittag bis 10 Uhr am nächsten Tag im „Antiguan Style“ gefeiert. Zu Steel- und Soca-Klängen wird die Nacht zum Tag, dazu sorgen bunte Farb- und Schlammpartys für besonders gute Stimmung.

Wer nach den durchtanzten Nächten etwas Ruhe braucht, kann sich im Sandals Grande Antigua besonders gut erholen. Das luxuriöse Resort liegt an der Dickenson Bay an einem der schönsten Strände der Insel, nur eine kurze Taxi-Fahrt von St. John’s entfernt. Die beiden Hotelbereiche Caribbean und Mediterranean Village haben für jeden Geschmack die passenden Suiten und elf Restaurants verwöhnen die Gaumen mit Spezialitäten aus aller Welt. Nicht umsonst ist das Resort bereits mehrmals in Folge zum weltweit führenden Flitterwochen-Hotel gekürt worden. Entspannen und sich verwöhnen lassen steht hier an erster Stelle.

Wer bis zum 30. Juni 2017 bucht und mindestens fünf Nächte bleibt, kann sich zudem eine Suite mit Concierge- oder Butler-Service zum Schnäppchenpreis sichern. So können sich Paare beispielsweise in der Mediterranean Club Level Suite ab 223 Euro / 261 CHF pro Person und Übernachtung verwöhnen lassen (DERTOUR / Kuoni).

Weitere Informationen unter: www.sandals.de

Pressefotos auf Anfrage oder zum Download unter: http://www.uvimages.co.uk (einmalige Registrierung erforderlich)

Pressekontakt:
Sigrid Kempf / Katharina Schneider
pr@sandalshotels.de, Tel. +49-(0)211-405 77 00

Sandals Resorts | Beaches Resorts I Grand Pineapple Beach Negril
c/o EuroMarketingConnections
Grafenberger Allee 72 | D-40237 Düsseldorf
T: +49 (0)211 4057700 | F: +49 (0)211 4056503
e: pr@sandalshotels.de

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.